Verschiedene Kaminofenarten

View on the modern interior with fireplace 3D renderingWenn wir uns schon entschieden haben, das Heizsystem unserer Wohnung zu wechseln, können wir unter vilen Alternativen, die uns der Markt bietet, wählen. Meistens möchten die Leute Energie unabhängig sein, denn wird der Strom immer teurer und diese Tendenz bleibt ganz stabil, wie es scheint. Egal ob Sie in einer Großstadt oder in der Provinz leben, ist es wichtig Ihre Wohnung gesund und qualitativ zu heizen, und natürlich auf den günstigsten Preis. Viele Familien kehren zur anziehenden Kraft des lebendigen Feuers zurück und wählen den Kaminofen als ein ständiges Heizgerät.

Die Bilanz ist: der Kaminofen neuer Generation bring einen ästhetischen Genuss, ergänzt das Rauminterieur, sichert minimale Heizkosten und heizt große Räume. Deshalb bevorzugt man die moderne Kaminöfen vor den anderen Varianten wie Heizkörper, Aircondition und Konvektorheizung. Der Kaminofen ist eine rentabele Lösung. Wenn Ihre Wohnung kürzlich renoviert und gut wärmeisoliert ist, werden Sie schon im nächsten Winter den Unterschied bei den Heizkosten spüren.

Welche Kaminofenart auszuwählen? Die Untersuchung des Kaminofenmarkts kostet viele Zeit, deshalb würde Ihnen eine Beratung mit Experten diese Zeit sparen und auch einen potentiellen Fehler abwenden.

Aufgrund der Atbeitsprinzipien kann man die folgenden Kamintypen unterscheiden: Holz-Kaminöfen, Gas-Kaminöfen, Elektrische-Kaminöfen..

Bei der Holz-Kaminöfen gibt es immer einen Schornstein, der den Rauch ableitet. Diese Kaminofenart zieht wegen der klassischen Auffassung, dass das Feuer echt ist, nur wenn Holzfeuer ist, viele Verbraucher an. Aber diese Kaminöfen sind nicht Energie effektiv und nicht leicht zu pflegen. Man kann sie aus Ziegeln einmauern oder einen schon konstruirten Kaminofen einkaufen

Die Gas-Kaminöfen funktionieren mit Propangas und Erdgas. Dies Kaminofenmodell kann mit oder ohne Schornstein funktionieren, was die Montage sehr einfach macht, falls der Verbraucher den Kaminofen im Zentrum des Raums positioniren will, was die Möglickeit gibt, zusammen mit Freunden rund um das Feuer zu sitsen. Wenn Sie einen Gaskaminofen mit Schornstein auswählen, muss er am einen Außenwand eingebaut werden. Die Vorteile dieser Kaminöfen sind, dass sie sehr leichtumgänglich und auch umweltfreundlich sind.

Die Elektrische-Kaminöfen funktionieren wie jedes andere elektrische Gerät – Sie müssen der Kaminofen nur einschalten und er wird Ihre Wohnung aufheizen. Er braucht keinen Schornstein und ist sparsam. Die Montage ist auch sehr einfach.